Der EHC Winterthur kann mit Stolz mitteilen, dass die auf diese Saison zurückgetretene Nationalstürmerin per sofort die Trainercrew der Erfassungsstufen und insbesondere der Winti-Hockeyschule verstärken wird. Sie kehrt also zu ihren Wurzeln zurück, wo sie vor gut 20 Jahren ebenfalls das Einmaleins des Eishockeys gelernt hat. Sara durchlief selber alle Nachwuchsstufen des EHC Winterthur und spielte ab der Saison 2010/2011 in der Damenmannschaft der ZSC-Lions und wurde in dieser Zeit mit diesem Team drei Mal Schweizermeisterin. International startete sie in der Saison 2010 mit der U18-Nationalmannschaft durch. Sie wurde an der U18-WM Topscorerin und beste Stürmerin. Anschliessend gewann sie mit der A-Nationalmannschaft im 2012 an der WM die Bronzemedaille und sicher allen noch bestens bekannt, war Sara 2014 in Sotschi eine tragende Stürmerin des Bronzeteams. In ihrer letzten Saison 2017/2018 holte sie mit den ZSC-Lions nochmals den CH-Titel und an den Olympischen Spielen in Pyeongchang war sie mit ihren zwei Toren gegen Japan Matchwinnerin und trug wesentlich zum frühzeitigen Viertelfinaleinzug bei.     

Sara Benz w500

Die Verantwortlichen der Nachwuchsabeilung des EHC Winterthur sind sicher, dass mit der exzellenten Schlittschuhläuferin viel Know How in die Hockeyschule fliessen wird und die vier bis sieben jährigen Kids viel profitieren werden.

Jürg Wuffli, Chef Nachwuchs  

Eine coole Initiative der Elite B Mannschaft

Sie haben nicht nur beim Umbau mitgeholfen, sondern kümmern sich,
über die ‚I Believe in you‘ Plattform, auch um die Finanzierung.

Schaut euch das Projekt und den Film an (click auf Bild). - Wirklich gelungen.
Sparsocke leeren und mitmachen, die Hockeytalente werden sich freuen.

I believe in you

Kleiner Geheimtipp zum Stöbern: Man kann im Unterstützer-Griff nachschauen wer schon dabei ist.

Der SIHF verleiht dem EHC-Winterthur das Ambition-Label auf der Stufe Novizen Top.

Damit ist die Erfüllung der Label Kriterien bestätigt.

Gratulation Ambitions Label 500x673

Wir danken allen Beteiligten für das Mitwirken an der Erreichung dieses Qualitätssiegels für die Ausbildungsabteilung des EHC-Winterthur.

Link zu den SIHF Details des Ambition-Labels

Eine Spielerin und fünf Spieler der Moskito- und Piccolostufen waren ebenfalls ins Showprogramm integriert. Sie mussten nämlich als Bodyguards immer die Redner eskortieren.

AXA Arena Erffnung 1

AXA Arena Erffnung 2

Einen Auftritt hatten sie auch mit den Schwingern und das natürlich in traditionellem Schwinger-Outfit.

AXA Arena Erffnung 3

Herzlichen Dank den Verantwortlichen von WIN-4, das war Unterhaltung erster Güte!

Jürg Wuffli, Chef Nachwuchs