Topscorrerehrung 2020

Tore und Assists für den EHCW Eishockeynachwuchs

Riley Brace ist der PostFinance Top Scorer 2020 des EHC Winterthur. Der Kanadier erzielte in der abgelaufenen Qualifikation 42 Scorerpunkte und sammelte damit 8'400 Franken für den Nachwuchs des EHC Winterthur. Insgesamt haben die zwölf Top Scorer der Swiss League 248 '800 Franken für den Schweizer Eishockeynachwuchs erspielt. Riley Brace hat in 37 Qualifikationsspielen 18 Tore und 24 Assists erzielt. Damit ist er der PostFinance Top Scorer 2020 des EHC Winterthur. In der Swiss League ist jedes Tor und jeder Assist 200 Franken wert. Mit seinen 42 Scorerpunkten hat der treffsichere Kanadier somit 8'400 Franken für die Junioren unseres Clubs erspielt.


248'800 Franken für den Nachwuchs.

Mit ihren insgesamt 252 Toren und 370 Assists haben die zwölf PostFinance Top Scorer der Swiss League ein Total von 124'400 Franken erspielt. Dieser Betrag fliesst vollumfänglich in die Nachwuchsabteilungen der Clubs. Wie jedes Jahr verdoppelt PostFinance auch diese Saison das erspielte Geld und investiert so dank der Top Scorer der Swiss League 124'400 Franken in die Schweizer Juniorennationalmannschaften.

Die Nachwuchsabteilung des EHC Winterthur bedankt sich bei Riley Brace, für den tollen Betrag.

Sportliche Grüsse

EHC Winterthur