Letzten Samstag mussten die Kinder vom Talent Eye früh aus den Federn. Um 7:45 Uhr trafen alle Kinder in der Eishalle Deutweg ein. Glücklicherweise halfen viele Eltern beim Schlittschuhe binden. Warm eingepackt und mit Helm parat standen schon die ersten Kinder auf dem Eis. Ein paar wenige kämpften noch mit der glatten Eisoberfläche. Übung macht den Meister – nach den ersten Aufwärmübungen haben die meisten die Balance auf den Schlittschuhen gefunden.
Die Kinder wurden in 2 Gruppen geteilt. Eine Gruppe startete mit dem Eishockeytraining, die andere Gruppe begann mit dem Eiskunstlauftraining. Beide Trainings wurden jeweils von 2 Trainerinnen oder Trainern geleitet.
Eishockey beim EHCW: Die Talent Eye Kinder bekamen hilfreiche Tipps, wie der Puck mit dem Stock gekonnt um Hindernisse geführt wird und wie man erfolgreich Tore schiesst. Jeder Runde wurde geschickter absolviert und die Schüsse auf’s Tor wurden stärker und präziser. Das Eishockeytraining wurde mit einem Eishockeyspiel abgerundet.


Gabriela Regli

Leiterin Schulsport - Stadt Winterthur

Der ganze Bericht hier

 

 

TalentEye 250120