Verbund Young Flyers:

Die Nachwuchsförderung ist das zentrale Thema in der Organisation und künftigen Entwicklung eines Eishockey Clubs. Um diesem Aspekt Rechnung tragen zu können, wurde im 2016 das Projekt «Young Flyers» gestartet und im April 2017 konnten die definitiven Kooperationsverträge unterzeichnet werden. Die Eishockeyvereine EHC Kloten, EHC Winterthur, EHC Bülach und Dielsdorf-Niederhasli haben sich unter dem Namen «Young Flyers» zusammengeschlossen. Somit sind die gesamten Nachwuchsabteilungen der vier Vereine, von den Hockeyschulen bis zu den Junioren Elite, miteinander verbunden. Alle Organisationen bleiben trotz des Zusammenschlusses eigenständig und gleichberechtigt. Diese enge Zusammenarbeit wird allen beteiligten Clubs sportlich wie auch finanziell grosse Vorteile bringen.

 

EHCKloten LogoEHCW LogoEHCBülach LogoEVDN Logo

 

 Kooperation Saison 2019/2020:

EHCFortunaBäretswil LogoEIE Logo

 

Der EHC Winterthur & seine Vision:

  • Die 1. Mannschaft sowie die gesamte Nachwuchsabteilung seit einigen Jahren sportlich konstant und selten Rekrutierungsprobleme für die Winti-Hockeyschule.
  • Wieso zusammenarbeiten, es geht ja gut? Nochmals einen Schritt vorwärts machen; Synergien nutzen mit dem Ziel, die Qualität in unserer Jugendsportförderung zu steigern; wir müssen für alle Spieler/innen (vor allem auch Talente)     Spielmöglichkeiten anbieten können & Talente für Auswahlmannschaften fordern und fördern
  • Kompetenzen der Trainer durch gemeinsame Weiterbildungen steigern & den Kanton Zürich auch im Nachwuchs wieder vorne platzieren.
  • Die bei den Young Flyers ausgebildeten Spieler bilden mittelfristig das Skelett unserer ersten Mannschaften von der 2. Liga bis zur National League.