56. Generalversammlung EHC Winterthur Verein

Mittwoch, 12. Juni 2019

Der EHC Winterthur Verein schliesst die Saison 2018/2019 mit einem Gewinn ab.

Finanziell geht es dem EHCW nun endlich gut. An der GV im 2015 hat Marcel Truninger erwähnt, dass sein Ziel sei, in den nächsten 3 Jahren mit seinen Clubleitungskollegen die EHCW Finanzen wieder ins Lot zu bringen.
Zusammen mit ehemaliger und bestehener Clubleitung, hat man dieses Ziel, trotz Rückschlägen, voll und ganz erreicht. Seit zwei Jahren ist der EHWC schuldenfrei und konnten sogar etwas Eigenkapital auf die Seite legen.
Die Saison 2018/2019 war wiederum ein aus finanzieller Sicht erfolgreiches Jahr: Die Jahresrechnung schliesst mit einem Gewinn von rund CHF 15'000 ab.

Clubleitungsmitglieder:
Marcel Truninger, der Präsident stellt sich für ein weiteres Amtsjahr zur Verfügung - er wird einstimmig gewählt
Christian Etter tritt als Finanzchef zurück
Marc Vetter hat sich bereit erklärt das Amt des Finanzchefs zu übernehmen - er wird einstimmig gewählt
Jürg Wuffli, der Nachwuchschef stellt sich für ein weiteres Amtsjahr zur Verfügung -  er wird einstimmig gewählt
Die übrigen Vorstandsmitglieder Ernst Zurbrügg, Thomas Ogi, Patrick Schmid, Marlin Bänziger und Enruin Füllemann stellen sich ein weiteres Jahrzur Verfügung und werden von der Generalversammlung in Globo einstimmig gewählt.

Christian Etter und Marcel Jäggi werden beide für ihre Verdienste zu Gunsten des EHC Winterlhurr, von der Versammlung einstimmig und mit grossem Applaus zum Ehrennritglied gewählt.

In deisem Sinne "Hopp Winti"

Die Clubleitung

Hier der Link zum detaillierten Protokoll

Sunday the 16th. Copyright EHCW 2019