Anneliese Sutter - Memorandum

Mittwoch, 07. November 2018

Anneliese Sutter 500

Am Montag 5. November 2018, ist unser Ehrenmitglied Anneliese Sutter nach kurzer schwerer Krankheit ruhig und friedlich eingeschlafen.

Wir verlieren mit Anneliese einen sehr wertvollen und liebenswerten Menschen. Seit über 40 Jahren hat sich Anneliese ehrenamtlich für den EHC Winterthur engagiert.

Anlässlich der Generalversammlung 2012, wurde Anneliese für Ihre langjährigen Verdienste zu Gunsten des EHC Winterthur, mit grossem Applaus zum Ehrenmitglied gewählt.

Auch noch als Ehrenmitglied hat sie an den Heimspielen unserer 1. Mannschaft, zusammen mit ihrem Team, die „Anneliese’s Glühweinbar“ mit viel Herzblut und Leidenschaft weiterbetrieben.

Für die Reisen an die Auswärtsspiele und die Verpflegung der 1. Mannschaft an den Heimspielen, backte Anneliese Woche für Woche bis vor kurzem ihre selbstgemachten Leckereien wie  (Brownies, Vanille Cornets etc.). Die Spieler der 1. Mannschaft nannte sie stets „mini Buebe“.

Hockey beim EHC Winterthur, früher die Eisbahn Zelgli, später die Eishalle Deutweg, heute die Zielbau Arena, das waren ihr Ein und Alles. Sie organisierte Carfahrten an die Auswärtsspiele, engagierte sich im EHCW Fanclub, leistete mehrfache Arbeitsschichten an unseren Vereinsanlässen usw.  

Anneliese hinterlässt eine riesengrosse, schmerzliche Lücke.

In stiller Trauer

Logo EHCW 85x85

Dein EHC Winterthur
Vereinsvorstand – Verwaltungsrat – Geschäftsstelle – Spieler und Staff

Die Abdankung findet am Donnerstag, 15. November 2018 um 14 Uhr in der reformierten Kirche Seen statt.
Traueradresse: Werni Sutter, Eigenheimweg 5, 8400 Winterthur

 

Thursday the 15th. Copyright EHCW 2018