postfinance 2017
Die Postfinance Trophy findet am 16. Dezember 2017 statt und wird vom EHCW in Winterthur durchgeführt

Elite B: Wieder einmal ein Sieg

Dienstag, 06. Dezember 2016

Das Spiel der Elite B Junioren des EHC Winterthur gegen die HC Thurgau Young Lions endete mit 3:1 für Winterthur. Der aus dem Hinspiel bekannte unbequeme Gegner konnte schon früh im ersten Drittel in die Schranken gewiesen werden. Winterthur ging mit 1:0 in Führung. Und nicht viel später gelang das 2:0 in Überzahl. Winterthur hatte das Spiel im Griff und liess sich auch nicht beirren, als die Thurgauer in der Mitte des zweiten Abschnittes – ebenfalls im Powerplay – auf 2:1 verkürzen konnten. Im Gegenteil, kurz danach stellte Winterthur den 2 Tore Abstand wieder her. Im letzten Drittel fielen keine Tore mehr und der Sieg von Winterthur gegen den ebenfalls in den hinteren Rängen klassierte HC Thurgau ging voll in Ordnung.

Gegen die Rapperswil-Jona Lakers, den aktuellen Tabellenführer der Elite B, verlor Winterthur klar mit 6:3. Das Problem lag wohl im ersten Drittel, nach 20 Minuten lag Winterthur bereits mit 4:2 im Rückstand. Sie hatten zwar noch zum 1:1 ausgleichen können, danach aber 3 Tore in nur 7 Minuten Spielzeit erhalten. Als dann kurz nach Wiederanpfiff zum Mittelabschnitt das 5:2 fiel, war dann die Hypothek zu gross. Winterthur kämpfte sich noch auf 5:3 heran, mehr aber wollte im zweiten Drittel nicht mehr gelingen. Das Spiel entscheidende 6:3 für Rapperswil fiel 10 Minuten vor Ende der Partie.

Das Wochenende brachte die erhofften und erwarteten Resultate. Ganz langsam arbeitet sich Winterthur von hinten an den Strich heran. Auf den 8 und letzten Playoff Platz fehlen noch 5 Punkte!

Spieler des EHC Winterthur: Gianola, Belot; Swart (1), L. Frei, Sigg,  Wimber, Salzmann, Fitzi, Birchler; Beltrame, Busovsky, Kälin (1), Käser (2), Schneider, Kern, Gitchenko, Köppel, Sluka (2), Ceravolo, Ruf, Mächler

Friday the 24th. Copyright EHCW 2017