postfinance 2017
Die Postfinance Trophy findet am 16. Dezember 2017 statt und wird vom EHCW in Winterthur durchgeführt

Elite B: schwierige Zeiten

Montag, 03. Oktober 2016

Die Elite B Junioren des EHC Winterthur befinden sich in einer schwierigen Lage. Das Spiel gegen die schlechter klassierten Forward-Morges ging nach Penaltyschiessen 4:5 verloren. Es war in Verteidiger, der Winterthur nach der Hälfte des ersten Drittels im Powerplay zur 1:0 Führung schoss. Winterthur war in dieser Phase leicht besser als die Westschweizer, konnte das aber nicht in weitere Tore ummünzen. Im zweiten Drittel gelang Winterthur sogar das 2:0. Danach aber folgte ein grober Aussetzer des Heimteams und Forward-Morges glich in nur 10 Sekunden (!!) auf 2:2 aus. Winterthur erholte sich aber nochmal, ging 3:2 in Führung und musste dennoch vor Ende des Mittelabschittes das 3:3 hinnehmen. Zur Hälfte des Schlussabschnittes ging Morges erstmals in Führung und Winterthur glich aus zum 4:4. Die Verlängerung brachte keine Entscheidung, das folgende Penalty Schiessen gewann dann Morges. Schade, da hat Winterthur 2 Punkte liegen gelassen.

Das zweite Spiel am Wochenende gegen die EHC Chur Capricorns ist schnell erzählt. 9:2 verloren die Winterthurer mit Drittelsresultaten von 2:0, 3:0 und 4:2!! Winterthur hatte mit Ausnahme der ersten 10 Minuten im Mitteldrittel keine Chance gegen die Bündner. Und just als Winterthur beim Stand von 2:0 besser ins Spiel kam und sich erstmals ein paar Chancen erarbeitet, erzielten die Churer das 3:0. Danach war die Luft irgendwie ganz draussen. Die beiden Tore von Winterthur fielen erst als das Spiel mit 5:0 schon entschieden war.

An diesem Wochenende erzielten die Verteidiger gleich viele Tore wie die Stürmer. Der Ausfall (Verletzung, arbeitsbedinge Abwesenheiten) von Stürmern macht die Sache nicht einfacher. Jetzt ist es wichtig nicht den Mut zu verlieren und über die Zeit wieder ins Winterthurer Spiel zurück zu finden.

Spieler des EHC Winterthur: Gianola, Forrer; Swart, L. Frei (1), Sigg (1), Jonski (1), Zähner, Salzmann, Fitzi; Beltrame, Huber, Busovsky, Brunner (2), Gitchenko, D. Frei, Schneider, Forrer (1), Kern, Tschopp, Köppel, Vollenweider, Ruf, Mächler

Friday the 24th. Copyright EHCW 2017