postfinance 2017
Die Postfinance Trophy findet am 16. Dezember 2017 statt und wird vom EHCW in Winterthur durchgeführt

Elite B: ein 0er Wochenende

Montag, 19. September 2016

Im Spiel gegen den EHC Bülach gingen die Elite B des EHC Winterthur sang und klanglos mit 2:4 unter. Bereits nach nur 15 Minuten führte Bülach mit 2:0 ohne dass sich Winterthur eine nennenswerte Chance erspielen konnte. Früh im zweiten Abschnitt erzielte Bülach gar das 3:0. Winterthur konnte zwar kurz darauf mit dem Anschlusstreffer zum 3:1 reagieren, mehr ging aber nicht. Spät und erst im letzten Drittel konnte sich die Winterthurer etwas steigern. Nach nur 3 Minuten gelang ihnen da der Anschlusstreffer zum 3:2. Jetzt endlich wurde es etwas spannend. Das Momentum lag aber weiterhin bei den Bülachern und mit ihrem 4:2 machten sie alles klar.

Gegen den starken HC Dragon Thun ging vorerst gar nichts. Thun dominierte nach Belieben, Winterthur brachte kaum Schüsse auf das gegnerische Tor und so geriet Winterthur bereits im ersten Drittel mit 2:0 in Rückstand. Der Mittelabschnitt endete torlos. Und endlich besannen sich die Winterthurer Spieler aufs Eishockeyspielen. Und siehe da, Thun geriet mehr und mehr unter Druck. Trotz 2 Penalties gegen Winterthur, die beide vom Torhüter pariert wurden, gelangen Winterthur 2 Treffer, der Ausgleich zum 2:2 lediglich 4 Minuten vor Schluss. Danach wurde es richtig hektisch. Winterthur überstand noch eine Strafe aber dann knapp eine Minute vor Schluss ging ein Thuner vor dem Tor vergessen und Winterthur lag wieder mit einem Treffer hinten. Also "all in", Goalie raus, sechster Feldspieler rein und nur ein paar Sekunden vor Schluss erzielte Winterthur einen Treffer. Der Schiedsrichter allerdings annullierte das Tor aus Gründen, die wohl nur er kennt. Schade, aber es zeigt sich erneut, wenn Winterthur nicht bereit ist über 60 Minuten alles zu geben, dann gehen eben diese Spiele verloren.

Spieler des EHC Winterthur: Gianola, Belot, Forrer; Swart (1), L. Frei, Sigg, Jonski, Zähner, Wimber, Fitzi; Beltrame, Käser, Huber (1), Busovsky (1), Brunner, Ceravolo, Gitchenko (), Sluka, D. Frei (), Schneider (1), Forrer, Kern, Tschopp, Köppel

Tuesday the 21st. Copyright EHCW 2017