Intensivwoche 01

Traditionsgemäss startete die Winti-Hockeyschule in der zweiten Herbstferienwoche in die neue Saison. Jeden Tag wurde von 1145 bis 1300 Uhr intensiv auf dem Eis gearbeitet, damit das Einmaleins des Eishockeys auch schnell gelernt wird.

Jürg Wuffli konnte neben den Trainer/innen der Winti-Hockeyschule, Leonie Kälin, Sara Benz, Henry Middendorp und Adi Wichser auch jeden Tag Spieler der 1. Mannschaft als Unterstützung auf dem Eis begrüssen. Einmal mehr konnten in diesen fünf Tagen grosse Fortschritte erzielt werden und die Führung der Winti-Hockeyschule freut sich, wenn alle am 27. Oktober wieder dabei sind; Winti-Hockeyschule olé!!

 Intensivwoche 02

Jürg Wuffli, Chef Nachwuchs

 

Kandersteg Pano mit Wasserharass 500

Wunderschön der Oeschinensee 1578müM ob Kandersteg.

Liebe Foto-Grüsse an alle Unterländer.

 

 

Der EHC Winterthur kann mit Stolz mitteilen, dass die auf diese Saison zurückgetretene Nationalstürmerin per sofort die Trainercrew der Erfassungsstufen und insbesondere der Winti-Hockeyschule verstärken wird. Sie kehrt also zu ihren Wurzeln zurück, wo sie vor gut 20 Jahren ebenfalls das Einmaleins des Eishockeys gelernt hat. Sara durchlief selber alle Nachwuchsstufen des EHC Winterthur und spielte ab der Saison 2010/2011 in der Damenmannschaft der ZSC-Lions und wurde in dieser Zeit mit diesem Team drei Mal Schweizermeisterin. International startete sie in der Saison 2010 mit der U18-Nationalmannschaft durch. Sie wurde an der U18-WM Topscorerin und beste Stürmerin. Anschliessend gewann sie mit der A-Nationalmannschaft im 2012 an der WM die Bronzemedaille und sicher allen noch bestens bekannt, war Sara 2014 in Sotschi eine tragende Stürmerin des Bronzeteams. In ihrer letzten Saison 2017/2018 holte sie mit den ZSC-Lions nochmals den CH-Titel und an den Olympischen Spielen in Pyeongchang war sie mit ihren zwei Toren gegen Japan Matchwinnerin und trug wesentlich zum frühzeitigen Viertelfinaleinzug bei.     

Sara Benz w500

Die Verantwortlichen der Nachwuchsabeilung des EHC Winterthur sind sicher, dass mit der exzellenten Schlittschuhläuferin viel Know How in die Hockeyschule fliessen wird und die vier bis sieben jährigen Kids viel profitieren werden.

Jürg Wuffli, Chef Nachwuchs  

Eine coole Initiative der Elite B Mannschaft

Sie haben nicht nur beim Umbau mitgeholfen, sondern kümmern sich,
über die ‚I Believe in you‘ Plattform, auch um die Finanzierung.

Schaut euch das Projekt und den Film an (click auf Bild). - Wirklich gelungen.
Sparsocke leeren und mitmachen, die Hockeytalente werden sich freuen.

I believe in you

Kleiner Geheimtipp zum Stöbern: Man kann im Unterstützer-Griff nachschauen wer schon dabei ist.

 

 

 

 

 

 

Young Flyers Eishockey

Nachwuchs­sponsoren


zkb
McDonalds

SanitasTroesch 4c

Toggenburger

waesserwiesen neu

Swiss Medi Kids Logo neu

Salzhaus

Logo kauth

Logo hans im glueck

Logo Homberger Gartenbau

Logo Luthi Schreinerei

Logo Zuricher Sportamt